• Die Gasverbrennungsanlage besteht aus der Gasstrasse, Brenner, dem nach aussen hin isolierten Brennerrohr mit Flammenwächter- und dem Steuerschrank.
  • In der Gasstrasse ist ein Schnellschlussventil mit Druckwächter, eine Flammensperre und eine Handabsperrklappe eingebaut.
  • Die Gasverbrennungsanlage wird durch einen Überdruck im System ein- und beim Erreichen des Nominaldruckes ausgeschaltet, dazu gehören die nötigen Kontroll- und Sicherheitsschaltungen.
  • Eine Störung muss manuell mit einer Taste quittiert werden, Handbetrieb ist vor Ort am Steuerschrank möglich.

 

Auskünfte und Informationen

Schreiben Sie uns. Wir informieren Sie gern.
schreiben
most popular day for online dating tinder vs match vs eharmony