Schaer Hitech hat eine modulare Baureihe von Flammendurchschlag- Deflagrations- und Detonationssicherungen  für die Anwendung in den Gasklassen IIA  (IIB / IIC), in folgenden Bereichen entwickelt:

  • Biogas
  • Klärgas
  • Grubengas
  • petrochemische Industrie
  • chemische Industrie

 

Flammendurchschlagsicherungen auch Flammensperren genannt,  dienen zur Isolation von möglichen Zündquellen und zur Verhinderung der Ausbreitung von Bränden, Deflagration (Verpuffung) und Detonationen in Rohrleitungssystemen, die brennbare Dämpfe oder Gase führen.

Die Deflagrationssicherung (SDB – Serie) verhindert die Ausbreitung einer Verpuffung mit Gasbrand in Rohrleitungen und sichert die Leitung gegen Nach- und Dauerbrand.

Die Rohrendsicherung (SDE – Serie) verhindert das Eindringen eines Gasbrandes in gasführende Belüftungsleitungen.

Die Detonationssicherung (SDD – Serie) stoppt die Detonation und verhindert das Ausbreiten eines Gasbrandes in Rohrleitungen.

SDB – Serie (DN50-DN200)

    SDE – Serie (DN150-DN450)